Kindertagesstätte Kinderland

Luca B., 18 Jahre

Hallo,

ich heiße Luca, bin 18 Jahre alt und mache mein FSJ in der Kita Kinderland in Dietzenbach.

Die ersten Tage in meinem FSJ fanden in Obertshausen im Wohnheim statt. Am Anfang war alles sehr neu, keiner kannte sich und alle waren sehr angespannt und aufgeregt, doch nach ein paar Stunden legte sich dies und es wurde offen und locker. Man lernte sich kennen in einer Kennlernrunde und alle verstanden sich auf Anhieb gut. Wir arbeiteten die ganze Woche in verschiedenen Gruppen, um uns besser kennenzulernen und um uns auf die Kita vorzubereiten. Die Ausarbeitung stellten wir dann meist dem gesamten Team vor. Diese Aufgaben waren sehr interessant, da man auf der einen Seite die verschiedenen Personen besser kennen gelernt hat und auf der anderen Seite man etwas über die Arbeit mit Kindern gelernt hat.

In der zweiten Woche trafen wir uns dann in der Geschäftsstelle in Offenbach. Dort erhielten wir Vorträge über Erste Hilfe, Unterstützte Kommunikation und über das FSJ im Verein Behindertenhilfe. Diese waren meist sehr lehr- und hilfreich und ich hoffe, dass sie mich im Umgang mit den Kindern weiterbringen.

Die Woche drei verbrachten wir dann komplett in der neuen Kita. Hauptaufgabe war hier, die Möbel und Spielsachen auszupacken und diese an die richtigen Orte zu stellen. Auch hielten wir uns in der Gruppe auf, zu der wir gehören, um noch weitere Sachen zu bestellen, die noch benötigt wurden.
Es war interessant zu sehen, welche Dinge alle benötigt werden. Ab und zu gab es wenig bzw. nichts zu tun und das Warten und Rumsitzen war teilweise langweilig und ich freue mich, dass die Kinder kommen.

Die Einweihungsfeier unserer Kita war an sich sehr aufregend, doch es war schade, dass wir nicht unten sein konnten, da wir oben im Raum auf Besucher warten sollten. Dennoch war es sehr schön den Besuchern alles zu erklären und zu zeigen. Mit manchen zukünftigen Kindern haben wir schon gespielt.

Luca B.

<- Zurück zu: Unsere Freiwilligen stellen sich vor
Jetzt bewerben!

Anrufen, mailen oder eine Brieftaube schicken:

Förderung

Das FSJ wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Hessischen Sozialministerium gefördert.

Folge uns:
Adresse

Fachdienst Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ):
Verein Behindertenhilfe
in Stadt und Kreis Offenbach e.V.
Fachdienst Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Ansprechpartnerin:
Claudia Kamer
Ludwigstraße 136
63067 Offenbach
Tel. 069/8090969-17
c.kamer@behindertenhilfe-offenbach.de