Julia R., August 2016

Reitprojekt in der Wohnanlage Offenbach

Die Arbeit in der Wohnanlage ist ganz vielfältig.

Einmal in der Woche habe ich Bewohnern zum Arbeiten in den Reitstall begleitet.

Ich bin Julia, eine FSJlerin im ersten Jahr bei der Behindertenhilfe in Offenbach. Ich habe das FSJ letztes Jahr im September 2015 in der Wohnanlage in Offenbach angefangen. Nun habe ich bereits neun Monate hinter mir und ich muss sagen, dass es mir unheimlich viel Spaß macht. Jetzt werde ich mal erzählen, was ich unter anderem mache oder eher gemacht habe:

Seit September 2015 bin ich mit zwei (manchmal auch drei) Bewohnern aus der Wohnanlage einmal die Woche nach Hainburg zu einem Reitstall gefahren. Für die Bewohner ist dies ihr Arbeitsalltag gewesen, da sie in dem Reitstall gearbeitet und der Besitzerin bei ihren Aufgaben geholfen haben (Pferde/Hühner füttern, Ställe reinigen und und und). 
Die Bewohner hatten immer sehr viel Spaß an der Arbeit mit den Tieren und den Umgang zu erlernen, wie man sich den Tieren gegenüber verhält.

Es hatte mir immer sehr viel Spaß gemacht, zu sehen wie sich die Bewohner entwickelt haben in der Zeit, wo wir im Reitstall waren. Wenn sie mal einen nicht so guten Start in den Tag hatten, konnten sie sich im Reitstall entspannen und einfach abschalten trotz der Arbeit.
Auf dem Rückweg war es immer beruhigend zu wissen, dass die Bewohner Spaß beim Arbeiten hatten und nun den Tag entspannter sehen konnten.

Leider findet dieses Angebot in dem Sinne nicht mehr statt, allerdings ist ein ähnliches Projekt in Arbeit.

Julia R.

<- Zurück zu: Erfahrungsberichte von Freiwilligen

Online Bewerbung

Hier kannst du dich auch Online für eine Stelle bei uns bewerben.

Förderung

Das FSJ wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Hessischen Sozialministerium gefördert.

Folge uns:
Adresse

Fachdienst Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ):
Verein Behindertenhilfe
in Stadt und Kreis Offenbach e.V.
Fachdienst Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Ansprechpartnerin:
Claudia Kamer
Ludwigstraße 136
63067 Offenbach
Tel. 069/8090969-17
c.kamer@behindertenhilfe-offenbach.de